Eines der berühmten Endspiele um den Abstieg zu vermeiden: Würde der Glubb beim „Team der Stunde“ (Frankfurt hatte die letzten drei Spiele gewonnen) verlieren, wäre der Abstand zum 15. Platz fast schon unerreichbar. Über 3.000 Glubberer haben sich auf den Weg in die Bankenstadt am Main gemacht um ihren FCN zu unterstützen!

Impressionen des Bundesligaspiels vom 05.04.2008
SG Eintracht Frankfurt : 1.FC Nürnberg 1:3
in der Commerzbank-Arena Frankfurt


Is schon ein Hammer-Stadion…


Endlich mal wieder die Süder auswärts dabei! Von links Marc und Enzo


Mit uns im SC-Bus Schammis Leute und die Pegnitz-Bomber! Und jede Menge Mädels… das hab ich seit den Crazy-Girls in einem Auswärtsbus nicht mehr gesehen!!


Auch aus Lauf mal wieder ein paar mehr als die üblichen Verdächtigen Dudze & Bomber! V.l. Pötzi und Fahnenmeier


Und immer das gleich Bild in Würzburg! Heute aber mal eine Erklärung: Die Bustoilette war defekt – zum Glück konnte sie dann wieder in Betrieb genommen werden… einige hatten sich schon nicht mehr getraut was zu trinken! 😉

Bus 4 Supporters-Club Fiddls Reisen
Bus 4 von Fiddl’s Reisen!


Das Verkehrsleitsystem hat ganz gut funktioniert – nett auch das Wortspiel oben links: „Main Ziel


Einige Autofahrer sind immer wieder der Meinung, dass sie trotz querstehenden Polizeiauto in einen Busparkplatz fahren dürfen. Und wenn nicht, könnten sie sich dieses Recht immer noch er-diskutieren!! Gerne hätten wir uns die Wartezeit so vertrieben, wie diese kleine Gruppe!


Dies zum Thema Rücksicht: Rollstuhlfahrer lies man nicht am Eingang aussteigen! Nein, die mußten mit den Stühlen durch den Schotter…

Robert, Hori, Fahnenmeier, Marc, Ferris Bierbrauer, Dudze, Schmaus, Bomber Manolo, Enzo, Roudl, Pötzi
Geiler Trupp: v.l. stehend: Robert, Hori, Fahnenmeier, Marc, Ferris Bierbrauer, Dudze, Schmaus
in der Hocke: Bomber Manolo, Enzo, Roudl, Pötzi


Fahnenmeier und Roudl genossen ein Bier aus einem Plastikbecher für 3,70 Euro!!

Mannschaftsbus FC Luzern
Auch der FC Luzern wollte den grandiosen Glubb sehen!


Die ersten Einlass-Kontrollen in Frankfurt – man beachte links die stolze Zahl Nürnberger Busse!!


Ein kleiner Fussmarsch noch bis zur Arena…


Da nimmt er sich extra ne Brille mit und dann zerbricht sie… er hatte aber noch Ersatz dabei und hatte dann doch den vollen Durchblick!!


Immer wieder beeindruckend solche Vereinslieder am Anfang! Darum sollte jeder Glubberer bei den Heimspielen auch immer schön mitfeiern!


Die Dachprobleme von der WM2006 scheinen behoben zu sein! 😉


Der Adler der Eintracht


Ravin mit Begleitung! Man beachte vor allem die Werbetafel über ihnen… was mag das bedeuten? 😉


Während der Spielunterbrechung kam der Präsident Michael A.Roth vor den Block um die Massen zu beruhigen…


Club-Vieze Siggi Schneider unterstützte seinen Präsi!


Als es nach 21 Minuten Unterbrechung wieder weiterging, fuhr der Glubb einen geilen 3:1-Auswärtssieg ein! Charisteas, Vittek und Misimovic machten die Treffer und konnten zurecht mit dem überwiegenden, friedlichen Teil der Glubbfans feiern!!!

05.04.2008 Anzeigetafel Frankfurt - Nürnberg 1:3
Solche Auswärtsbilder liebe ich am meisten!!!!


Das Chaos war aber noch lange nicht beendet… konnte aber nach dem Sieg bestens ertragen werden! Die Jungs in grün waren auf alle Fälle bereit!


Erst durften wir ewig nicht aus dem Block, dann wurde gewartet bis das Gros der Eintracht-Fans sich verzogen hatte!


Schön so viele gutgelaunte Glubberer zu sehen!


Endlich gings zu Zug, Bus und PKW! Wieder ein schönes Bild!


Hat was so ein rot-schwarzer Aufmarsch!!


Einige hatten wohl noch nicht genug gezündelt!! Darum wurde in Würzburg-Süd der Rest verbraten! Eigentlich muss man sagen zum Glück… denn wäre das hier in den Innenraum des Stadions geflogen, wäre das Spiel wohl sofort zu Ende gewesen!!


Nachdem ich auf den Sieg erstmal einen Kasten ausgegeben hatte, schliefen nach ausgiebigem Feiern einige den schlaf der Gerechten! Hori ist scho süß, gell? 😉


Auch die anderen schliefen… im Stau stehen macht aber auch müde!!

Nicht nur aufgrund der Ausschreitungen und der Strafe vom DFB (hoffen wir, dass keine Punkte abgezogen werden…) wird uns diese Fahrt noch lange im Gedächtnis bleiben! Natürlich weil wir endlich mal wieder einen Auswärtssieg erleben durften! Dazu war es einfach ein geiler Trupp! Gerne wieder!

Aaaalle andern sind Wichsers!!

Dankeschön auch an Flo für die Busorganisation!

Kapazität Fußball: 52.300 Zuschauer bei 9.300 Stehplätzen

Die Commerzbank-Arena in voller Größe (bitte auf das Bild klicken)


Telekom-Entertain-Programme Bundesliga hier

Tags: ,

4 Kommentare zu “Bilder von Frankfurt – Nürnberg 1:3 in der Commerzbank-Arena”

  1. zacheler sagt:

    Geile Bilder!

    Wäre gut zu wissen, wer in Wbg. gezündelt hat!
    Da UN mit dem Zug unterwegs war, können es die schon mal nicht gewesen sein!
    Lässt sich dadurch evtl. auf die Zündler aus FFM schließen!

    RSG

    Zacheler

  2. fahnenmeier sagt:

    Ich denke mal nicht, da überall und immer wieder gezündelt worden ist. Auch bei der Ankunft in Frankfurt wurde überall gezündelt.

  3. sven sagt:

    Sehr schöner Bericht! noch besser war aber die Fahrt und der Sieg! ein echt megastarker Trupp! Ach ja, nur zur Info: ich hatte nur eine Brille dabei, keinen Ersatz; aber immerwieder zusammengeflickt:-)FCN

  4. Marc sagt:

    Man Man Man, mir fehlen echt die Worte, es war einfach nur GENIAL!!
    ich freue mich immer wieder mit Euch und unserem GLUBB auswärts zu fahren,
    jedesmal gibt es ein anderes Highlight, im positiven Sinne (nicht das mir jemand
    das anders auslegt, als ich es meine).

    das nächste Auswärtsspiel wartet auf uns!:)

    zu den Bildern sage ich nur, ICH bin der Schönste!;)

    @ Süder: Spitzenreiter Spitzenreiter

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>