Wir sind im Pokal weitergekommen, also interessiert auch die Auslosung wieder! ūüôā Gestern durch Ex-Clubtorwart Andreas K√∂pke und Topmodel Sara Nuru im Rahmen der Sky-Sportsendung “Samstag LIVE!” ausgelost, moderiert u.a. durch Oliver Pocher! Also fr√ľher war die Auslosung eine ernste Sache, die auch JEDER sehen sollte, warum man das jetzt an Sky vergibt, kann bestimmt nur mit Kontost√§nden erkl√§rt werden.

Doch zum wichtigsten zur√ľck, unserem Glubb: Wir m√ľssen zum Zweitligisten Erzgebirge Aue und das ist nun wirklich nicht das, was man ein leichtes Los nennt. Am 25. oder 26. Oktober wird sich zeigen, ob wir genauso wie Wolfsburg und Leverkusen im Osten ein Desaster erleben. Positiv: Es k√∂nnen wir jede Menge Clubfans mitfahren, nach Aue sinds gerade mal 227 km!

Zu den anderen Begegnungen f√§llt mir nur mal wieder der FC Heimrecht auf: Zuhause gegen den Tabellenvorletzten is ja ein Hammerlos f√ľr den FCB. Aber Dortmund und Stuttgart bekommen ebenfalls einen Zweitligisten zuhause. Vielleicht sollte man sich beim DFB mal √ľberlegen, ob man solche Begegnungen nicht auch dreht!

Sch√∂nes H√§ndchen bei der Auslosung kann man beim S√ľdwestderby Eintracht Frankfurt gegen 1.FC Kaiserslautern sagen. Mal sehen, was sich die beiden Fanlager diesmal wieder einfallen lassen… vielleicht folgt dem “Pfalz√ľberfall” nun der “Hessen√ľberfall”? Naheliegend w√§re es ja…

Die Begegnungen in der √úbersicht:

1899 Hoffenheim Р1. FC Köln
Hannover 96 – FSV Mainz 05
Borussia Dortmund – Dynamo Dresden
Erzgebirge Aue – 1. FC N√ľrnberg
Bayern M√ľnchen – FC Ingolstadt
VfB Stuttgart – FSV Frankfurt
Eintracht Frankfurt – 1. FC Kaiserslautern
Karlsruher SC – Schalke 04
1. FC Heidenheim РBorussia Mönchengladbach
RB Leipzig – FC Augsburg
Eintracht Trier – Hamburger SV
Rot-Weiss Essen – Hertha BSC Berlin
SpVgg Greuther F√ľrth – SC Paderborn
Fortuna D√ľsseldorf – 1860 M√ľnchen
SpVgg Unterhaching – VfL Bochum
Holstein Kiel – MSV Duisburg


Telekom-Entertain-Programme Bundesliga hier

Tags: ,

4 Kommentare zu “DFB-Pokal-Auslosung: Der Glubb muss nach Aue!”

  1. Optimist sagt:

    Bomber: “Vielleicht sollte man sich beim DFB mal √ľberlegen, ob man solche Begegnungen nicht auch dreht!”

    Ganz meine Meinung. Eigentlich sollte grunds√§tzlich immer der unterklassige Verein Heimrecht haben. Das erh√∂ht die Spannung und auch f√ľr das Publikum ist es besser. Wenn ein Zweitligist einen Erstligisten empf√§ngt ist das ungleich attraktiver f√ľr den Heimverein, als wenn es andersrum ist….

  2. @ Optimist: Ich danke dass auf diesem Ohr die DFL doch aufnahmef√§hig w√§re: Beim Zweitligisten sin doch dann die Einnahmen h√∂her! Und die “√úberraschungswahrscheinlichkeit” w√§re so auch h√∂her, was die Besonderheit des Pokal noch mehr herausstellt!?

  3. Muffi8 sagt:

    Das fände ich auch eine gute Regelung. Die Bayern in Ingolstadt wären doch schon eine viel reizvollere Sache.

    Da ich meiner Holden schon das Pokalspiel der Fohlen in Regensburg verweigert habe muss ich jetzt nach Heidenheim fahren. Ungl√ľcklicherweise haben wir in der Woche Urlaub.

  4. @ Muffi8: Ja sch√∂n, machst nen Groundhopping-Bericht? ūüôā

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>