Es war wieder mal so weit! Nachdem wir in Hannover und Berlin waren, mußten wir Rostock leider ausfallen lassen. Nun gings wieder Mal nach Cottbus, wo wir 2001 und 1997 schon waren.

Impressionen des Bundesligaspiels vom 01.09.2007
FC Energie Cottbus : 1.FC Nürnberg 1:1
im Stadion der Freundschaft

Unsere Freunde aus Freystadt haben erstmal ein kleines Nickerchen gemacht:


Süß, die beiden! Und wir singen wie Shakin’ Stevens: Oh-oh Julie!!


Anfangs war der Bus relativ slow…


Aber Granade und Siggi (oder hieß so nur sein Handy) waren schon gut drauf! 🙂


Ja wir sind in Ostdeutschland! Man beachte im Vordergund das Plakat fürs Clubspiel!


Granade beim Bierholen…


Der Name ist Programm… 😉


Also ich war ja schon oft im Osten, aber da schaut echt teilweise noch übel aus! Andere Flecke sind gut renoviert!


Hauptbahnhof Cottbus?


Wie ich schon beim Live-Blogging berichtete, ließ uns anfangs die Polizei nicht aussteigen!


Eine Schmalspurbahn direkt vor dem Stadion!

Dudze und Bomber Manolo (wer sonst) im Lamó (Schmeckt Jedem!) im Einkaufszentrum in der Nähe.
Dudze und Bomber Manolo (wer sonst) im Lamó (Schmeckt Jedem!) im Einkaufszentrum in der Nähe. Liebe Grüße an dieser Stelle!!


Die Speisekarte! Wir haben uns dort wirklich wohlgefühlt, weil man uns nicht wie „Auswärtsfans“ behandelte! Der Wirt war supercool, verschiedene Gäste wiederum waren so freundlich, dass es fast anstrengend war… und ich meine nicht trinktechnisch! 😉


Dann gings durch die Plattenbauten zurück zum Stadion der Freundschaft…


Endlich ein Trabbi!!

Raumflugplanetarium Juri Gagarin
Raumflugplanetarium Juri Gagarin (kurz vorm Stadion)


Über die Brücke hinter der Heimkurve


Dieser Franke hat wohl Schmerzen in der Leistengegend? 😉


Diese Tribüne stand das letzte Mal noch nicht…


Man beachte die Mitte: Irgendwann isst jeder Dreißig! 🙂 Das spricht an!!


Kennedy beim Warmschiessen gegen Pattex-Klewer!


Fahnenintro der Lausitzer


Wir erdrücken sie nicht wirklich! Wer das ist? Na die Tochter vom „Pappa“! 🙂


Einlauf der Teams…


Der Glubb war nicht wirklich gut an diesem Nachmittag – der Schiedsrichter war aber noch schlechter!!


Big-Brother is watching you!!


Dunkle Wolken zogen auf: Ein (fadenscheiniger) Elfmeter für CB zum 1:0 und der Club wurde immer schwächer… zudem sah Vittek noch die gelb-rote Karte!!

Doch dann kam ANDY WOLF! Der Nationalspieler in Spe machte in der 87. Minute den Ausgleich! Jubel!


SIEG! Fast… Piplica rumpelt wie von der Tarantel gestochen aus seinem Tor und fällt über seinen Verteidiger! Adler schiebt den Ball ins leere Tor (Bild, genau hinsehen), aber der Schiri sieht „exklusiv ein Foul“ (Nürnberger Nachrichten)!!!


So bliebs beim 1:1! Wir konnten trotzdem feiern!


Die Stimmung war in Ordnung!


Hier muß wohl ein Bus sein Getriebe verloren haben…


Einige Zeit mußten wir warten, bis wir abreisen durften… aber toller Service: Alle Busse hinter der Gästekurve! Toll!


Unterm Strich geht das 1:1 in Ordnung, auch wenn ein geklautes Tor schmerzt!!

Stadion der Freundschaft, Cottbus

Gesamtkapazität: 22.746
überdachte Sitzplätze: 9.102
überdachte Stehplätze: 6.078
unüberdachte Stehplätze: 7.411
Rollstuhl-Handicapbereich: 155

Das Stadion der Freundschaft in voller Größe (bitte auf das Bild klicken)


Telekom-Entertain-Programme Bundesliga hier

Tags: ,

«Blog-Beitrag davor:«
«
»Blog-Beitrag danach:»
»

4 Kommentare zu “Bilder vom 1:1 in Cottbus”

  1. Julie sagt:

    Servus,

    subba wars in cottubs a wenn i am anfang bisl müd war 🙂
    kl. Info, Freistadt schreibt man mit ´y´anstatt mit ´i ´

    lg

    bis demnächst
    Julie Zappa98

    (Bomber Manolo: OK, ich habs ausgebessert! Gruesse aus der DomRep!)

  2. Becks sagt:

    Servus,

    schöner Bericht. Sag mal, wie seid ihr vorm Spiel aus dem „Polizeikessel“ rausgekommen und konntet noch eins trinken???

    Übrigens Danke nochmal für die Bratwurstsemmel 😉

    Gruß
    Becks

    (Bomber Manolo: Mensch, des is a WEGGLA!!! Aber trotzdem bitte! 🙂 )

  3. Marco sagt:

    Servus,
    Bomber Manolo & Dudze!

    Sportliche Grüße aus Cottbus sendet Euch das Lamó Bistro & Bar!! Wir haben grade Eure Seite angeschaut und den Bericht mit schmunzeln gelesen.

    Macht weiter so und viel Spaß weiterhin mit Eurem Glubb! „g“

    ciao sagt Marco

  4. David sagt:

    ah dat is ja mal selten dass gästefans so nett über cottbus berichten

    aber sonntag komm wa zu euch, dann gibs haue

    ps: wenn ihr schon von diesen plattenbaute nbeeindruckt ward, dann hättet ihr mal die stadtteile schmellwitz, sandow und sachsendorf anschaun müssen 😀

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>