Lieder

Bomber Manolo on November 11th, 2014

Au revoir Valérien! Es war nicht Deine Schuld, aber sollten uns auch mit anderen Trainern treffen! 😉 Dieser Spruch aus der „kleinen Schlussmachfiebel“ ist natürlich nur scherzhaft gemeint, Ismael wird sicherlich um die Mechanismen in der Branche wissen. Finanziell dürfte er ja abgesichert sein. Ich persönlich finde es nach wie vor schade, aber bei solchen Ergebnissen […]

Continue reading about Sags mit Mark Forster: Au revoir Valérien!

Bomber Manolo on September 9th, 2014

Am 27.05.2014 waren die Aufnahmen im Nürnberger Stadion mit den FCN-Fans – und der Glubb-Blog war natürlich mitten drin und berichtete. Anschließend lief das Crowdfunding zur Finanzierung erfreulich schnell, sodass am vergangenen Samstag die Premiere des Musik-Videos bzw. des Kurzfilms zum Song „Der Tag wird kommen“ von Marcus Wiebusch steigen konnte: Alles in Allem ein […]

Continue reading about „Der Tag wird kommen“ von Marcus Wiebusch

Bomber Manolo on Mai 29th, 2014

Am Dienstag, den 27.05.14 fand in unserem Max-Morlock-Stadion ein Filmdreh zum Kurzfilm von Marcus Wiebusch statt. Wie in vielen anderen Großstädten konnten sich auch in Nürnberg Fußball-Fans beteiligen, natürlich war der Manolo für Euch dabei! 🙂 Bei regnerischem Wetter fanden sich leider nur wenige Fans ein, um bei diesem Projekt gegen Homophobie mitzuwirken. Zwar wurde der […]

Continue reading about Ein Filmdreh gegen Homophobie: Der Tag wird kommen!

Bomber Manolo on Februar 11th, 2010

Die 3 Clubfreunde von der NZ bemerkten, dass sich gerade die sprichwörtliche Leidensfähigkeit der Clubfans, gepaart mit dem großen Herz, das der Franke an sich innehat, häufig ein einem Fan-Song artikuliert. In diesem Zusammenhang präsentieren sie u.a. Kerner’s Kombo mit “Iech bin a Glubberer” und rufen auf, noch andere Auswüchse von Club-Liebe und Musikalität zu […]

Continue reading about Meistbesungener Verein: Du bläider Glubb, wos dousd man Du oh!

Bomber Manolo on November 7th, 2007

Das hab ich grad auf youtube gefunden! Is zwar ein Homage Cristiano Ronaldo von Manchester United, aber das wäre doch ne Sache, wenn wir durch 2 Saenko-Tore führen und kurz vor Schluß dann durch Stadion schmettern könnten: He plays on the left He plays on the right That boy Ronaldo Saenko Makes England look shite! […]

Continue reading about Everton ärgern mit Ronaldo-Song

Fahnenmeier on Oktober 24th, 2007

Nachdem wir erfolgreich die erste Runde gegen Bukarest absolviert haben, muss der Thread eigentlich wieder nach oben. Nun ja … in dem Originaltext heisst es zwar „2. Runde Rom, in Kopenhagen schellt das Telefon, …“, doch das passt ja bekanntlich nicht mehr. Ewerton, St. Petersburg, Alkmaar und Larissa warten auf den Club und nun wollen wir doch mal […]

Continue reading about Eure Versionen des Europapokalliedes

Bomber Manolo on August 31st, 2007

Als hätten es die Glubfans geahnt! Nach der Übernahme des Tabellenletzten 1.FC Nürnberg durch Trainergott Hans Meyer kehrte auch der Erfolg zurück in die Noris. Anfangs sang man das Europapokal-Lied noch als Gag oder als Ausdruck, dass es mit dem Klettern in der Tabelle so weitergehen könnte. In der Saison drauf war das Lied dann […]

Continue reading about UEFA-Cup 2007/2008: Erste Runde Bukarest… live!

Da leider nicht alle Glubberer am Samstag nach Berlin fahren können (unser Bus ist auch schon voll) sollte der daheimgebliebene Fan natürlich ein Public Viewing aufsuchen und dort ordentlich Stimmung machen! Neben den großen Veranstaltungen an Hauptmarkt und Sebalder Platz (Fahrplan), sowie in Lauf a.d.Peg. mit der „größten Leinwand Bayerns„, gibt es natürlich auch kleinere […]

Continue reading about Pflichtprogramm für den Glubb-Fan am Wochenende mit Pokalsong

Es war am 2. Spieltag nach dem 1:0-Heimsieg des 1.FC Nürnberg gegen Gladbach als ich vom Frankenstadion weglief und über eine Gruppe angetrunkener Glubbfans (Morlock-Trikot) stolperte. Die sangen zusätzliche Strophen des Europapokallieds, die ich geistesgegenwärtig mit dem Handy aufzeichnete, abschrieb und mit in meinen Bus nach München nahm. Nach dem dortigen 0:0 und somit einer […]

Continue reading about Erste Runde Bukarest, zweite Runde Rom, in Kopenhagen schellt das Telefon!