Zum Glubb gehen ist anders geworden: Perfektes Wetter, volles Haus und ein schlagbarer Gegner… normal kann das nix werden. 😉
Heute war es anders, die Hamburger kamen richtig unter die RĂ€der, sodass ich erst mal zwei aktuelle Meldungen verkĂŒnden muss:

+++ News +++ News+++ News+++ News+++

“Van Gaal wurde in MĂŒnchen entlassen, Guttenberg ĂŒbernimmt – er hat sich schnell nen Trainertitel zugelegt!” (Presseagentur Roudl)

und nicht zu vergessen:

“Eigler bei Real Madrid im GesprĂ€ch!”

“St. Rauli” hat erstmal den Start grĂŒndlich verschlafen. Schon nach 2 Minuten durfte sich Philipp Wollscheid als TorschĂŒtze eintragen: Einen Eckball konnte er aus 5 Metern eindrĂŒcken. Er krönte seine phantastische Leistung quasi im Vorraus!

Dann schlug die grosse Stunde vom Unterreichenbacher, vom Ex-FĂŒrther, von Christian Eigler! Eine klasse Vorlage von Robert Mak konnte er zum vorentscheidenden 2:0 versenken. Gleich danach in der 16. Minute stands 3:0, wieder Eigler, der eine Herreingabe von Ekici eindrĂŒckte.

In der zweiten HĂ€lfte ließ es der Glubb dann ruhiger angehen. Pauli konnte aber nicht mehr reagieren. Dann die RĂŒckkehr von Ilkay GĂŒndogan und es ging noch mal ab: Eine Großchance liegen gelassen, doch der Ball war noch warm! Ben Khalifa auf Eigler und der eiskalt ins Eck – 4:0!

Das SahnehĂ€ubchen dann in der 87. Minute: Mintal mit dem “tödlichen” in die Gasse auf Eigler und der wie ein ganz Großer per Außenrist am Pauli-Torwart vorbei! 5:0! Ein Hammer! Wahnsinn!

Christian Eigler hat Geschichte geschrieben: Hier alle Spieler mit Begegnungen, die jemals 4 Tore in einem Spiel erzielt haben!

Relvosprung 14 Punkte

Ja, ich bleib mir treu! Ich schaue auch noch nach hinten und warte weiterhin auf den 40. Punkt! 😉
Nein im Ernst, ich werde beim 40. feiern und ganz laut EUROPAPOKAL singen! Saugeil! Ein Bomben-Geschenk zu meinem heutigen Kindpinkeln! AUF MEINE KLEINE, seit deren Geburt der Glubb kein Bundesligaspiel mehr verloren hat!!!! Weiter so!


Telekom-Entertain-Programme Bundesliga hier

Tags:

6 Kommentare zu “FCN – FC St. Pauli 5:0! Kantersieg gegen die Waterkant!”

  1. Hercu sagt:

    Geiiiiiiiiiillll! Mein `Kumpel` der Eigler…..ich dreh am Rad:-)

  2. Echt saugeil! Eon richtig schöner Kantersieg mal wieder fĂŒr NĂŒrnberg! Herrlich!

  3. jan ullrich sagt:

    So eine Scheiße!!!!!!!!!!!!!!!
    Durch einen Stau auf der A3 sind wir leider erst mit 23 Minuten VerspĂ€tung ins Stadion gekommen, mein erster Gedanke, an der Anzeigentafel steht das EckenverhĂ€ltnis, NEIN es war tatsĂ€chlich das Ergebnis, wie geil ist das denn. Heute muß ich auch eine Lanze fĂŒr meinen speziellen Freund Eigler brechen, gekĂ€mpft, gearbeitet stĂ€ndig anspielbereit und somit 4 Glocken gemacht, geht doch. Ich freue mich jetzt auf den Tag wenn der Club in der Sportschau erst kurz vor 20:00 gezeigt wird, denn da kommen meist die Spitzenmannschaften;-)

  4. @ Ulle: Das war beim Schalke-Spiel der Fall, da waren wir der krönende Abschluss!

  5. Optimist sagt:

    Im Sportstudio haben wirs immerhin unter die vorderen, etwas ausfĂŒhrlicheren Berichte geschafft. Ist auch eine WertschĂ€tzung, trotz Poschi (der hat diesmal seine Hausaufgaben gemacht und uns den Überraschungsmannschaften der Saison zugerechnet, immerhin dazugelernt)

  6. flow sagt:

    glĂŒckwunsch 🙁
    hoch verdient gegen einen nicht statt findenen magischen fc…abwehr na ja, bolle und lehmann die beiden granaten im defensiven mittelfeld nen rabenschwarzen tag erwischt und von offensive will ich ma gar net sprechen….will die top leistung der glubberer net schmĂ€lern, aber von uns des war echt ma ĂŒberhaupt nix. bin froh das am ende no die zwei glocken gefallen sind, hoffentlich ein weckruf zur richtigen zeit, die talfahrt hat sich ja scho die letzten wochen abgezeichnet…

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>