Das ist hart!

Das DFB Sportsgericht hat heute morgen entschieden, Schäfer für die restlichen vier Spiele bis zur Winterpause zu sperren. Das Urteil begründet das Sportsgericht so: „Krass sportwidriges Verhalten in der Form einer Tätlichkeit gegen den Gegner nach einer zuvor an ihm begangenen sportwidrigen Handlung“ (Im letzten Spiel in Wolfsburg hat Raphael Schäfer in der 90. Minute dem Zwedschge in die E*** getreten.).

Das Interessante ist nun, dass der Club gegen das Urteil Berufung eingelegt hat. Die Begründung: Angeblich soll Schiedsrichter Schmidt sehr wohl die Szene gesehen haben und eine Tatsachenentscheidung zugunsten Schäfers getroffen haben. Im Klartext soll nun anhand von Fernsehbildern bewiesen werden, dass Schmidt die Szene gesehen haben muss. Wenn dies klar ersichtlich wäre, würde Raphael freigesprochen werden.

Hätte Schmidt in seinem Schiedsrichterbogen die Szene nur erwähnt und als „nichtig“ abgestempelt, wäre der Fall gegessen. Doch leider hat er nichts niedergeschrieben und deswegen vermute ich, dass das Sportgericht hart bleiben wird. Die Verhandlung wird am Freitag weiter fortgeführt.

Sollte Schäfer tatsächlich gesperrt werden, müsste Alexander Stephan ins Tor und kommt somit zu seiner Premiere als Erstligatorhüter.


Telekom-Entertain-Programme Bundesliga hier

Tags: , , ,

»Blog-Beitrag danach:»
»

14 Kommentare zu “4 Spiele Sperre für Schäfer!”

  1. Haben sie denke ich keine Chance, denn wie will man jemandem beweisen, was dieser gesehen haben soll? Geht net, der wenn sagt nein, ist es so.
    Und ja wird er nicht sagen, denn dann müsste er sich verantworten, warum ein „Eier-Tritt“ nicht bestraft wird!!!

    Naja, mit 3 Spielen hab ich gerechnet – sollens Einspruch einlegen, dann ist er gegen Freiburg dabei… wobei, wenn se die 4 Spiele akzeptieren, dann ist Schäfer 2010 von Anfang an wieder dabei!

  2. fahnenmeier sagt:

    Sehe ich genauso! Er wird es nicht zugeben.
    Die einzige Möglichkeit wäre aber, dass er die Szene zwar gesehen hat, aber für nicht relevant sah, bzw. normaler Zweikampf! Somit würde er sich nicht unglaubwürdig machen.

  3. Muffi8 sagt:

    Na ja, jetzt hat wieder mal ein Unbekannter die Chance sich zu beweisen, hat ja auch bei anderen schon geklappt. Aus irgend einem Grund wird Stephan ja zweiter Mann sein. Und der Schäfer ist selber schuld. Der Tritt war genauso idiotisch wie seine häufigen Sprints übers halbe Spielfeld um sich beim Schiri zu beschweren.

  4. @ Muffi8: Richtig mit seinen Sprints, da konnte ich über die Aussetzer eines Oli Kahn nimmer so lästern, weil unserer das ja genauso macht… 😉

  5. Rob sagt:

    Ich finds ne Frechheit. Gegen 2 Spiele hätte ich nichts gesagt aber 4 Spiele??? Würde man alle so behandeln hätte der Lehmann schon Berufsverbot!!!

  6. Alex sagt:

    Das war grob unsportlich, gegen die Entscheidung mit DIESER Begründung Einspruch einzulegen, ist schon ein Witz. Und zwar ein großer. Lehmann wurde wegen absichtlichen Nachtretens auch mal für vier Spiele gesperrt, also Robm, nicht auf andere zeigen, auch wenn ich Lehmann nicht ausstehen kann.

  7. Rob sagt:

    Das die Aktion eine grobe Unsportlichkeit war möchte ich gar nicht bestreiten. Das das eine Strafe nach sich zieht halte ich auch für in Ordnung. Meiner Meinung nach sind 4 Spiele aber zu hart. Wenn ich sehe was der Lehmann teilweise abzieht… Und mit Olli Kahn zu seinen besten Zeiten möchte ich gar nicht anfangen. Mir gehts bloß darum das ich finde das hier mit zweierlei Maß gemessen wird und das ist nicht in Ordnung.

  8. fcnfan sagt:

    Hey:)

    gut 4Spiele Sperre sind hart, aber trotzdem iwie okay!!
    Ich finde wir können froh sein, dass der Schiri den Elfmeter nich gegeben hat.
    Wir packen Freiburg auch ohne Schäfer!!! Wird natürlich schwer!!!

    Naja

    Forca Nürnberg

  9. flow sagt:

    find die 4 spiele auch okay. ich mein immerhin hat er versucht ihn in die gaggla zu treten, was einfach mehr als grob unsportlich ist. und ein erfahrener profi wie schäfer darf sowas einfach net bringen, selbst wenn er provoziert wird, vorbildfunktion und so ;-).
    andere sind für weniger (und mit weniger mein ich etz z.b. verbales fehlverhahlten) auch schon so lange oder noch länger gesperrt worden….einspruch mit der begründung is absolut lächerlich !

  10. magic sagt:

    gegen Freiburg wirds eh nix: Rafati pfeift…

  11. fcnfan sagt:

    ne, oder?????

  12. magic sagt:

    war eh klar… (und völlig berechtigt)

  13. Seh ich genauso! Ein Tritt in die Nüsse is nunmal kein Spass!

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>