Laut Kicker.de steht der 1. FC Nürnberg kurz vor dem Abschluß des Charisteas-Deals! Für eine Ablöse von “unter 2,5 Mio. Euro” soll der griechische Nationalspieler einen Vertrag bis 2011 bei den Franken erhalten.

Exakt drei Jahre nach seinem entscheidenden Tor zur Europameisterschaft für Griechenland verläßt Angelos Charisteas seinen bisherigen Verein Feyenoord Rotterdam und wechselt an die Pegnitz. Damit wäre ein adäquater Nachfolger für Markus Schroth, der zu 1860 München gewechselt ist, gefunden.

Leider wurde aus den angestrebten Verpflichtungen von Danny KoevermansNikos Liberopoulos oder Roberto Colautti nichts, aber Charisteas kann durch seine 16 Länderspiel-Tore, sowie 18 Bundesliga- und 12 Eredivisie-Treffer auch Erwartungen wecken:

Unvergessen natürlich sein größter Triumph: Der 1:0-Siegtreffer im Endspiel der EURO 2004 für Hellas gegen Portugal am 4. Juli 2004 (“Das war für viele von uns sicher der größte Moment in unseren Karrieren”):

Also ein weiterer Endspielheld für den Pokalsieger 2007!!

Quelle Kicker.de


Telekom-Entertain-Programme Bundesliga hier

Tags: , ,

1 Kommentar zu “Hellas! Glubb holt Angelos Charisteas”

  1. […] des FCN hat er natürlich auch den passenden Glubb-Blog. Darin berichtet er über die Neuigkeiten der Nürnberger Kicker und dokumentiert die Fahrten zu den Spielen, die auch mal in größeren Gruppen unternommen werden. […]

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>