Zur Zeit muss man sich ja wieder unentwegt aufregen…

Ist Philipp Wollscheid ein brutaler Stürmer?

Aber beginnen möchte ich mit dem verpassten Derby-Sieg! Auch wenn ich eigentlich mit dem Punkt zufrieden war, so schmerzen die Aktionen der unPARTEIISCHEN zusehends! Eine große deutsche Zeitung titelt sogar, dass der Glubb ohne diese Fehlentscheidungen auf dem 4.Platz stünde (wahretabelle.de). Über die Tätlichkeit von Franck Ribery an Chandler will ich mich gar nicht weiter aufregen, meine Nerven. Aber wie ich in diesem Netzfundstück erkannt habe:

Wie gewieft dieser Wollscheid ist, dass er sein Trikot um die Hand vom “Knochenbrecher-Badstuber” wickelt und ihn damit, selbst in Rücklage befindend, zu Fall bringt. Echt unglaublich von Knut Kircher, dass er das gesehen hat? 😉

Wechselt Ilkay Gündogan nach Dortmund?

Der Held von Augsburg soll, wie erwartet, zum Ende der Saison das Frankenland verlassen. Seriöse Blätter nennen noch keine Summen, andere schreien da schon wieder was durch die Gegend: Die BILD schreibt von 6 Millionen Euro die “mindestens” im Raum stehen.

So schade ich das finde, dass uns dieses Talent verlässt, so verständlich ist es für den Jungen, dass er nächstes Jahr Champions-League o.ä. spielen will. Unser klammer FCN kann solche Leute eben nicht lange halten, das wissen wir. Ich kann nur hoffen, dass wir wenigstens dick Kohle für den U21-Nationalspieler sehen: Und 6 Mio sind für ein Talent dieses Kalibers zu wenig. Wenn ich nun davon ausgehe, dass die BILD ja immer übertreibt, dann wird mir hier Himmelangst! Unter 8 Mio würde ich an Baders Stelle gar nicht erst zu verhandeln beginnen.

Die beste Lösung wäre wenn die Ilkay nach England geht: Die zahlen bestimmt 10 Millionen, mit denen wir Ersatz nachkaufen können, und er knallt uns in der nächsten Saison nicht die Kiste voll – gut, es sei denn wir kommen in der Europa-League genau gegen diese Engländer zusammen… 😉

FC St. Pauli: Mit Alk, Anarchie und Advokaten

Da gab es ja vor kurzem einen Becherwurf auf einen Linienrichter, daraufhin wurde das Spiel abgebrochen, die Wertung beibehalten (2:0 für Schalke) und der Kiez-Klub bestraft: Das nächste Heimspiel gegen Bremen unter Ausschluss der Öffentlickeit.

So weit kennt man das ja. Nun legten die Paulianer aber Einspruch ein und die Fans drohten die DFL zu verklagen, weil sie einen zu Recht und 20.000 zu Unrecht bestrafen würden. Da haben sie auch vollkommen Recht, die braunen Gute-Laune-Fans, zumal den Jungs im Abstiegskampf eh das Wasser bis zum Hals steht und ein Geisterspiel ein echter Nachteil wäre!

Doch nun wurde jetzt dem Einspruch stattgegeben (??) und Pauli muß das erste Heimspiel der neuen Saison mindestens 50 km vom Millerntor entfernt vor maximal 12.500 Zuschauern austragen!?

Was ist da denn los? Pauli-Fans in Anwaltsroben? Wird Anarcho-Pauli nun zu Advo-Pauli? Hat die Ungerechtigkeit der Bestrafung “20.000:1” richtigerweise echt gefruchtet? Oder hat der Druck der Fans, der von “trotzdem bei dem Spiel zu erscheinen und auf dem Dom (Volksfest auf dem Heiligengeistfeld) ordentlich Stimmung zu machen” bis zur “Bunkerbesetzung” reichte, Wirkung gezeigt? Der FC St. Pauli ist nun mal ein unkonventioneller Verein…

Wir hätten einfach gegen unseren Teilausschluß wegen der Pyro-Einlage in Bochum oder gegen unser Geisterspiel in Aachen mehr kämpfen müssen!? Gibts denn dafür heute noch eine Entschädigung? Stattdessen mussten wir gegen Aachen am TV diesen Spinner in dem Bettlaken zukucken, wie er das “Geisterspiel” darstellte! 😉


Telekom-Entertain-Programme Bundesliga hier

Tags: , , ,

6 Kommentare zu “Stürmerfoul-Wollscheid, Millionen-Ilkay und Paulis Revision”

  1. Muffi8 sagt:

    Ich sehe das entspannt mit Gündogan, die starke Serie hatten wir ja ohne ihn und seid er wieder dabei ist läuft es nicht mehr so rund. Vielleicht kann mit der Kohle ja der Ekici gekauft werden. Der spielt eh’ immer stärker wenn Gündogan nicht dabei ist. Außerdem war er ein Super-Geschäft. Er kam damals glaube ich für 50.000 Euro soweit ich informiert bin.

  2. @ Muffi8: OK, es war ein tolles Geschäft. Aber ich finde er ist mehr wert als 5 oder 6 Mio! Hallo, der Kießling hat 2006 schon 5 Mio gekostet!!

  3. Claus sagt:

    Zum Thema Gündogan: In der Presse wird kolportiert, dass der BVB 6 Mio. für Sahin bekommt, und mehr werden sie dann wohl auch nicht ausgeben wollen. Aber Martin Bader hat auch verlautbart, dass es eine Schmerzgrenze gibt, ohne diese zu nennen. Ob wir dann jemals erfahren, wieviel Geld wirklich geflossen ist, steht noch in den Sternen, da ja seit einiger Zeit meistens Stillschweigen vereinbart wird. Es gibt allerdings auch ein gefährliche Möglichkeit. Wenn MB sagt, Gündogan wird nicht verkauft, weil zuwenig geboten wird, und Gundogan daraufhin sauer wird, haben wir 1. nächste Saison einen unmotivierten Spieler und 2. geht er nächstes Jahr dann ablösefrei. Das wäre der Super-GAU.

    Zum Thema St. Pauli: Ein Geisterspiel hätte ja nicht nur unschuldige St. Paulianer, sondern noch viel unschuldigere Bremer getroffen, denen diese Entscheidung auch überhaupt nicht gefallen hat. Das revidierte Urteil ist eigentlich kein schlechter Kompromiss, wobei ich den DFB-Richtern so viel Phantasie gar nicht zugetraut hätte. Konsequent wäre aber gewesen, im sog. Geisterspiel nur Bremer Fans ins Stadion zu lassen, oder noch besser das Spiel nach Bremen zu verlegen und es zum Heimspiel für Bremen zu deklarieren, was aber dann wieder einen Wettbewerbsvorteil für Bremen bedeutet hätte.
    Man sieht: Gerechtigkeit kann eine schwierige Sache sein.

  4. @ Claus: Tja, ich muss aber auch Robin Dutt Recht geben, wenn er sagt dass bei den Stuttgarter Kickers und anderen Vereinen die Situation auch nicht anders war! Pauli hat vielleicht aktivere Fans? Wer weiß?

  5. Claus sagt:

    @Bomber Manolo: Das ist dann vielleicht doch dem Umstand geschuldet, dass es erstmals in der 1. Liga ein Geisterspiel gegeben hätte, und in der 1. Liga geht es nunmal um wesentlich mehr von diesen bunten Papierscheinchen, auf die alle so scharf sind.

  6. @ Claus: Geld regiert die Welt! 😉

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>